Einsatz #03/2016 - BFB/B1 Brand Wohnhaus - Harburg

Bereits am 16. Januar wurde der Baufachberater unseres Ortsverbandes zum dritten Einsatz des Jahres alarmiert. Um 01:01 Uhr forderten die Kameraden aus Donauwörth erneut Unterstützung bei einem Wohnhausbrand an. Nach Eintreffen an der Einsatzstelle und Begutachtung der betroffenen Fachwerkhäuser wurde der Feuerwehreinsatzleitung und der Polizei für das Brandobjekt empfohlen, dass alle Stockwerke für die Branduntersuchung abzustützen sind. Zudem wurde massiver Wassereintritt in den Decken der unterschiedlichen Stockwerke festgestellt. Um die zusätzliche Last durch das Wasser vom Gebäude zu nehmen wurden diese an etlichen Stellen angebohrt, damit das Löschwasser schneller abfließen kann. Zeitgleich wurde Vollalarm für das THW Donauwörth mit Abstützmaterial ausgelöst und zusätzliches Material aus Nördlingen und Neuburg angefordert. die 1. Bergungsgruppe aus Neuburg machte sich umgehend auf den Weg, um sämtliche Baustützen des Ortsverbandes an die Einsatzstelle zu bringen.

Im Anschluss an die Arbeiten konnten die neuburger Helfer aus dem  Einsatz herausgelöst werden und rechtzeitig zur Ausbildung wieder im Ortsverband sein.
Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit mit FW, Pol und den benachbarten Ortsverbänden.

 

Im Einsatz: MTW Ztr 21/10 (2/1/0=3), GKW1 22/51 (0/1/2=3)

 

Bericht THW Donauwörth: Link

 

Bericht/Bilder: Christoph Schiele