#15/2014 Begleitheizung für Trinkwasserleitung - Erstaufnahmeeinrichtung Donauwörth

Am Samstag, den 6. Dezember machten sich erneut Helfer der Ortsverbände Donauwörth und Neuburg auf den Weg zur Adolf-Delp-Kaserne. Diesmal galt es die bereites in Betrieb genommene Trinkwasserleitung des Asylnotlagers winterfest zu machen.

Hierzu wurden die schwäbischen Kameraden durch die Neuburger Helfer mit dem GKW 1, dem Werkstattanhänger der Fachgruppe Logistik und dem Ladekran der Fachgruppe Wassergefahren und insgesamt 8 Helfern unterstützt. Die Arbeiten bestanden im Verlegen und Anschließen einer 150 Meter langen Begleitheizung und dem anschließenden Isolieren.

In den frühen Abendstunden konnte die Einsatzbereitschaft im Ortsverband wieder hergestellt werden.

Text: Christoph Schiele

Bilder: Sebastian Birzele, THW Donauwörth