Unterstützung Polizei - Ausleuchten B16

Am Donnerstag, den 5.12.2013 unterstütze das THW Neuburg die Kollegen der Polizeiinspektion Neuburg im Rahmen der Amtshilfe bei einer groß angelegten Verkehrskontrolle. Aufgabe der Helfer war das Ausleuchten zweier Parkplätze an der B16 zwischen Neuburg und Oberhausen.

Jede Bergungsgruppe übernahm einen Parkplatz mit je zwei Powermoon. Diese Ballonleuchten haben den Vorteil, dass sie im Umkreis von 30 m eine - gerade für den fließenden Verkehr wichtige - blendfreie Beleuchtung bieten. Während der von 15:00 Uhr bis 21:00 Uhr laufenden Kontrolle hatten die Polizeibeamten der PI Neuburg und BePo München die Möglichkeit sich in der THW Unterkunft aufzuwärmen und mit Essen wieder zu stärken.

Wir bedanken uns für die freundliche Zusammenarbeit.

 

Text: Christoph Schiele

Bilder: Matthias Pitsch