Auf geht's zum Fischergasslerfest!

Am Abend des 15. Mai war es wieder so weit. Trotz kalter Temperaturen ließen es sich die Neuburger nicht nehmen, dem traditionellen Fischergasslerfest einen Besuch abzustatten. Geselligkeit und Livemusik sorgten für eine gute Stimmung.

Doch bevor das Fest beginnen konnte waren einige Arbeiten zu treffen. In die Vorbereitungen wurde, wie jedes Jahr, das THW als verlässlicher Partner mit eingebunden. Der Anhänger der ersten Bergungsgruppe wurde zu einer Bühne umfunktioniert, die Fischergasse wurde taghell erleuchtet. Die THWler positionierten Powermoons und Scheinwerfer.

Vor dem Fest fand zudem noch das Fischerstechen auf der Donau statt. Hier wirkte das THW ebenfalls unterstützend mit. Um den Zuschauern auf dem Donaukai keinen Verkehr zuzumuten, wurde eine Umleitungsstrecke ausgeschildert und wichtige Knotenpunkte wurden überwacht. Auf dem Wasser errichtete das THW mit dem Jetfloatsystem eine Bühne, auf der die Jury die Fischerstecher bewertete. Den Wettbewerb konnte Neuburg in diesem Jahr für sich entscheiden und freute sich über die Siegertrophäe.

 

Weiterführende Links

 

Donaukurier

Neuburger Rundschau