Stromversorgung für Gewerbemesse

Nach seiner Gründung im Oktober 1997 lud der Gewerbeverband Donaumoos erstmals zu einer Leistungsschau ein. Ein Erfolg, so gab über die Jahre hinweg zahlreiche weitere Gewerbeausstellungen. Am 3. und 4. Oktober 2009 trat das THW erstmals als Partner auf und leistete Technische Hilfe bei der Stromversorgung der Messe. Zudem durfte man einen eigenen Messestand aufstellen und sich den Fragen der interessierten Messebesucher stellen.

 

Die Anforderungen der Veranstalter waren allerdings hoch. Der Messestand war selbstverständlich ständig zu besetzen und die Stromversorgung musste während der kompletten Dauer permanent aufrecht erhalten werden. Es galt also, auch Spitzenlasten abdecken zu können. So entschied man sich beim THW Neuburg für eine überregionale Zusammenarbeit. Zusammen mit  der Fachgruppe Elektroversorgung des Ortsverbands Treuchtlingen stellte man die Einspeisung des benötigten Stromes sicher.

Eingesetzt wurden dabei zwei leistungsstarke Stromaggregate, das Neuburger mit einer Leistung von 165kVA, das Treuchtlinger mit einer Leistung von 175kVA. Zwei Helfer des THW Neuburg standen dauerhaft bereit, um im Falle einer Störung sofort zu reagieren. Sie überwachten an beiden Tagen alle Funktionen und Systeme.

Es hab allerdings, zur Zufriedenheit der Veranstalter, keine Probleme und das THW hat sein Potential einmal mehr unter Beweis stellen können. Dank des ehrenamtlichen Engagements der Helfer konnte die komplette Messe ohne Ausfälle während der gesamten Dauer versorgt werden.