Startseite | Erreichbarkeit | Suche | Impressum
Technisches Hilfswerk (THW) OV Neuburg
Sie sind hier: Startseite Aktuelles Einsätze Schneechaos im Bayerischen Wald

Schneechaos im Bayerischen Wald

Drucken
Am Freitag, den 10. Februar erhielt das THW Neuburg von der Geschäftsstelle Ingolstadt den Einsatzauftrag zur Unterstützung im Katastrophengebiet Bayerischer Wald.

Eilends wurden noch 15 Schneeschaufeln als zusätzliche Ausstattung beschafft, so dass die 15 Helfer (Tobias Pallmann, Christian Birkmeier, Benedikt Blöckl, Wolfgang Winter, Frank Richter, Herbert Thurner, Matthias Kaps, Ronny Hartmann, Markus Heckl, Michael Simonis, Ralf Dittenhauser, Erwin Dittenhauser, Klaus Geistbeck, Martin Medele, Michael Seitz) am Samstag in der Früh um 05:30 mit den zwei Gerätekraftwagen in Richtung Schneechaos aufbrechen konnten.


Gegen 09:00 Uhr trafen die Helfer im Landkreis Freyung-Grafenau ein und wurden sofort in den Einsatz nach Neuschönau (in der Nähe von Grafenau) geschickt, wo das Dach des kleinen Hotelkomplexes Fohlenhof einzustürzen drohte. Die Anfahrt gestaltete sich als äußerst schwierig, da die Strecke noch nicht vollständig beräumt war.


Nach einer kurzen Lageerkundung beräumten die motivierten THW-Helfer die Dächer des Hotelkomplexes, auf denen stellenweise mehr als 2m Schnee lag, mit den mitgebrachten Schneeschaufeln.


Gegen 18:00 Uhr wurde der Einsatz erfolgreich beendet. Da im gesamten Landkreis kein weiterer Einsatzort mehr vorhanden war, begaben sich die Helfer auf den Rückweg und trafen um 23:00 Uhr wieder wohlbehalten im Ortsverband Neuburg ein.

 
 
 nach oben
Bundesanstalt Technisches Hilfswerk Ortsverband Neuburg | Schleifmühlweg 27a | 86633 Neuburg