Startseite | Erreichbarkeit | Suche | Impressum
Technisches Hilfswerk (THW) OV Neuburg
Sie sind hier: Startseite Aktuelles Einsätze Einsatz #14/2016 - Bauchfachberater nach Wohnhausbrand in Manching

Einsatz #14/2016 - Bauchfachberater nach Wohnhausbrand in Manching

Drucken

Während 12 Helfer mit dem Ausleuchten von Kontrollstellen am Burgwaldberg für die PI Neuburg beschäftigt waren, erreichte um 20:17 Uhr unseren Baufachberatertrupp eine Alarmierung durch die Integrierte Leitstelle Region Ingolstadt Einsatzort Manching zu einem Wohnhausbrand mit massiven Gebäudeschäden.

Brand in Manching – Haus abgestützt

Ist das in Brand geratene Wohnhaus in Manching einsturzgefährdet? Mit dieser Frage wandte sich die Feuerwehr am gestrigen Donnerstag an das THW. Mehr als 20 Einsatzkräfte aus den Ortsverbänden Pfaffenhofen, Neuburg und Eichstätt rückten zur Einsatzstelle aus, begutachten und sicherten das Gebäude.

Infolge eines Wohnhausbrandes waren mehr als 20 THW-Helferinnen und -Helfer im Einsatz.Infolge eines Wohnhausbrandes waren mehr als 20 THW-Helferinnen und - Helfer im Einsatz.

Während der Löscharbeiten der örtlichen Feuerwehr an dem zweigeschossigen Haus zeigten sich größere Schäden am Mauerwerk. Die Feuerwehr-Einsatzleitung alarmierte deshalb vier THW-Baufachberater aus Neuburg und Eichstätt. Sie analysierten die Schäden vor allem im Inneren des Hauses. Ihre Empfehlung an die Einsatzleitung von Feuerwehr und Polizei: Das Gebäude ist vorsichthalber abzustützen – insbesondere, um die vorbeiführende Straße zu sichern.

Daraufhin machten sich weitere THW-Kräfte aus dem Ortsverband Pfaffenhofen auf den Weg zur Einsatzstelle und stabilisierten dort die Vorder- und Rückwand des Hauses. Dabei kamen Kanthölzer und Greifzüge zum Einsatz. Außerdem brachten die THW-Helferinnen und -Helfer Baustützen im Erdgeschoss und im Obergeschoss ein und verschlossen provisorisch zwei Fenster. Mit Hilfe eines Lasers überwachten die Einsatzkräfte mögliche Bewegungen des Hauses während ihrer Arbeit und sorgten damit auch für ihre eigene Sicherheit. Nach etwa zwei Stunden war der Einsatz für die Ehrenamtlichen

THW.de: Der fokussierte Blick verrät: THW-Baufachberater sind mit höchster Konzentration bei der Arbeit.

Quelle: THW/Michael Mattes

 
Bild
Baufachberaterteam begutachtet Statik nach Wohnhausbrand

 
 nach oben
Bundesanstalt Technisches Hilfswerk Ortsverband Neuburg | Schleifmühlweg 27a | 86633 Neuburg