Startseite | Erreichbarkeit | Suche | Impressum
Technisches Hilfswerk (THW) OV Neuburg
Sie sind hier: Startseite Aktuelles Allgemein Kostenloses Wassertaxi

Kostenloses Wassertaxi

Drucken

Das Auto wird nicht selten als des Deutschen liebstes Kind bezeichnet. Und so verwundert es auch kaum, dass die Neuburger Autotage 2013 wieder scharenweise Besucher an den Neuburger Donaukai und den Schrannenplatz gezogen haben. Das THW Neuburg war dieses Jahr wieder mit von der Partie – am 4. und 5. Mai luden die Helfer des Ortsverbandes ein, einen besonderen Weg vom Parkplatz an der Schlösslwiese in die Innenstadt zu nehmen, nämlich über das Wasser. Die THW-Donaufähre gehört seit Jahren zum Rahmenprogramm der Autotage und ist aus dem Ensemble nicht mehr wegzudenken. Das Wassertaxi der Neuburger Helfer war bei nahezu jeder Überfahrt bis auf den letzten Platz besetzt.


Und so warteten viele Besucher schon sehnsüchtig an der Anlegestelle, der Rossschwemm, bis die Fähre anlanden und sie zusteigen durften. Dabei war es nur ein kleiner Teil der Besucher, der die Fähre als tatsächlichen Transit zwischen Ausstellungsgelände und Parkplatz am Nordufer nutzte. Viele Neuburger und auch Auswärtige waren auf dem Hin- und Rückweg mit der Fähre unterwegs, einfach nur zum Vergnügen. Das THW stellte das Wassertaxi, das zur Sicherheit immer von mindestens einem Schnellboot begleitet wurde, wie in den vergangenen Jahren auch kostenlos den Besuchern zur Verfügung. Die Helfer freuten sich allerdings auch über jeden Fahrgast, dem der Ritt auf der Donau eine kleine Spende wert war.


Wer noch mehr über das THW und den Ortsverband Neuburg wissen wollte, hatte an der Anlegestelle zusätzliche Möglichkeiten, sich zu informieren. So warteten einige Helfer im Infostand und stellten sich den Fragen der Neugierigen. Auch der Gerätekraftwagen (GKW) I der 1. Bergungsgruppe war dort abgestellt und durfte – nicht nur mit den Augen – ausgiebig begutachtet werden. Vor allem Kindern bereitete es sichtlich Freude, sich hinter des Steuer des imposanten Lastwagens zu setzen.

 

Sebastian Hofmann

Zugführer

 

 
 nach oben
Bundesanstalt Technisches Hilfswerk Ortsverband Neuburg | Schleifmühlweg 27a | 86633 Neuburg