Startseite | Erreichbarkeit | Suche | Impressum
Technisches Hilfswerk (THW) OV Neuburg
Sie sind hier: Startseite Wir über uns Spezielle Ausstattung Netzersatzanlage 165kVA

Netzersatzanlage 165kVA

Die Netzersatzanlage wurde in Zusammenarbeit der Stadt Neuburg, dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen, der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk und dem Helferverein beschafft.

Das Aggregat, welches auf einem Zweiachsanhänger verlastet ist, verfügt über die Optionen Einzel-, Parallel-, Spitzenlast- und Notstrombetrieb sowie einen Lichtmast.



Steckdosenbestückung:  - 1 x 125A
- 2 x 63A
- 2 x 32A
- 2 x 16A
- 4 x Schuko
- 4 x Einzeladerschnellverschluss (Netzeinspeisung)

Um eine Stromversorgung außerhalb eines bestehenden Netzes gewährleisten zu können, wurden zusätzlich diverse Kabel beschafft.

Ausstattung:

- 4 x 20m Einzelader (Netzeinspeisung)

- 1 X 50m 125A-Kabel

- 1 x 50m 63A-Kabel
- 2 x 25m 63A-Kabel
- 2 x 25m 32A-Kabel
- 4 x 25m 16A-Kabel
- 1 x Baustromverteiler für Einzeladern

- 1 x Baustromverteiler 63A

- 1 x Baustromverteiler 32A

- 2 x Heizlüfter 15kW

- 3 x Heizlüfter 30kW



Image Image
Der pneumatische Lichtmast ermöglicht
zusätzlich das Ausleuchten von Einsatzstellen
und Großveranstaltungen mit einer Lichtpunkthöhe von 8 Meter und 4 x 1000 Watt Leistung
Die Schalttafel der Netzersatzanlage
 
 nach oben
Bundesanstalt Technisches Hilfswerk Ortsverband Neuburg | Schleifmühlweg 27a | 86633 Neuburg