Startseite | Erreichbarkeit | Suche | Impressum
Technisches Hilfswerk (THW) OV Neuburg
Sie sind hier: Startseite Aktuelles Allgemein Ein Bootsfahrer erreicht den Hafen der Ehe

Ein Bootsfahrer erreicht den Hafen der Ehe

Drucken

Ein freudiges Ereignis Abseits des THW-Alltags: Kürzlich hat sich Klaus Geistbeck, Helfer der Fachgruppe Wassergefahren und stellvertretender Vorsitzender des Neuburger Helferveins, getraut und seiner Anja das Ja-Wort gegeben.

 

Während die standesamtliche Trauung freitags in Neuburg stattfand, gaben sich die Hochzeiter das kirchliche Ja-Wort an einem Samstag in Mühlried. Als der Festgottesdienst vorbei war, und das Brautpaar die Kirche verließ, staunten Anja und Klaus nicht schlecht: Vor dem Gotteshaus standen plötzlich GKW1 und der dreiachsige MAN-Ladekran der Fachgruppe Wassergefahren.

Eine 20 Mann zählende Abordnung des Ortsverbandes als auch des Helfervereins stand für Anja und Klaus spalier - für den Bräutigam hatten sich die THW-Kameraden standesgemäß mit Paddeln "bewaffnet".

 

Die Neuburger THWler gratulierten ihrem Kameraden und seiner frisch Angetrauten zur Vermählung. Anschließend eskortierten GKW1, MAN-Ladekran und MTW die Hochzeitsgesellschaft nach Neuburg, wo Anja und Klaus ihre Hochzeit feierten.

 

Auch an dieser Stelle nochmals einen herzlichen Glückwunsch an das Brautpaar!

 

 

 

Sebastian Hofmann

Bilder von Regina Baumeister

 

 
 nach oben
Bundesanstalt Technisches Hilfswerk Ortsverband Neuburg | Schleifmühlweg 27a | 86633 Neuburg