Startseite | Erreichbarkeit | Suche | Impressum
Technisches Hilfswerk (THW) OV Neuburg
Sie sind hier: Startseite Aktuelles Einsätze Vermisstes Ehepaar tot im Stausee

Vermisstes Ehepaar tot im Stausee

Drucken

Lange Zeit wurde nach dem vermissten Ehepaar aus Wellheim im Landkreis Eichstätt gesucht. Seit dem 2. März, als ein Nachbar das auffällige Wohnmobil vom heimischen Anwesen fahren sah, fehlte jede Spur. Selbst eine internationale Fahndung und der Hilferuf in Aktenzeichen XY konnten keinen Hinweis auf den Verbleib der Eheleute liefern.

 

Mitte Mai entdeckten jedoch Mitarbeiter des Energieversorgers EON ein Fahrzeug im Stausee Bertoldsheim. Sie waren im Rahmen einer Routineuntersuchung auf den PKW aufmerksam geworden, die Polizei wurde eingeschaltet. Schnell erhärtete sich der Verdacht, dass es sich um das Wohnmobil des Wellheimer Paares handeln könnte. Die Polizei untersuchte das Fahrzeug mit Tauchern und veranlasste eine Bergung.

Für die Spurensicherung und Einsatzführung war eine umfangreiche Infrastruktur notwendig. Dabei wurde das THW Neuburg um Unterstützung gebeten. Mit 8 Einsatzkräften wurden am Abend des 11. Mai zwei Einsatzzelte samt Einrichtung, Beleuchtung und Stromversorgung aufgebaut. Mit dem LKW der Fachgruppe Logistik wurde das Material zur Einsatzstelle am Stausee transportiert und mit dem Ladekran abgeladen.

Während der Bergungsarbeiten nutzte die Polizei die Zelte für ihre Arbeit. Nach der erfolgreichen Bergung mit einem Mobilkran konnten die Zelte am folgenden Abend wieder abgebaut werden.

 

Weiterführende Links

 

Neuburger Rundschau

 

Neuburger Rundschau

 

 

 
 nach oben
Bundesanstalt Technisches Hilfswerk Ortsverband Neuburg | Schleifmühlweg 27a | 86633 Neuburg