Startseite | Erreichbarkeit | Suche | Impressum
Technisches Hilfswerk (THW) OV Neuburg
Sie sind hier: Startseite Aktuelles Hilfeleistung Fast 1300 Triathleten und 90 blaue Helfer

Fast 1300 Triathleten und 90 blaue Helfer

Drucken

Es war ein sportliches Großereignis, das über 1000 Hartgesottene nach Ingolstadt lockte – der Triathlon am 13.06.2010. 3 Disziplinen galt es dabei zu bewältigen – schwimmend einmal um den Baggersee, danach mit dem Rad aus dem Stadtgebiet über die westlichen Vororte Gerolfing, Dünzlau, Mühlhausen und Pettenhofen in die Landkreise Neuburg/Schrobenhausen und Eichstätt. Schließlich den Baggersee zwei Mal laufend umrunden, bevor man den Zieldurchlauf feiern konnte.

Neben sportlichen Höchstleistungen forderte diese Großveranstaltung auch umfangreiche Vorbereitungen. Vor allem musste die Sicherheit der Teilnehmer gewährleistet werden. Um die weiträumige Straßenabsperrung und die Sicherung auf dem Wasser übernehmen zu können, wurde das THW im Geschäftsführerbereich Ingolstadt um Hilfe gebeten. Die beteiligten Ortsverbände Ingolstadt, Eichstätt und Neuburg stellten insgesamt 90 Kräfte, um die Veranstaltung zu begleiten.

25 Helfer kamen aus Neuburg und hatten die Aufgabe, die Straßen in ihrem Landkreis, die als Radstrecke dienten, vorschriftsmäßig abzusperren und zu sichern. Zudem wurden die Helfer gebeten, im Notfall erste Hilfe bis zum Eintreffen von Rettungskräften zu leisten. Die Verkehrsleitenden Maßnahmen erfolgten in Kooperation mit den Kollegen der Polizei. Gegen 14.00 konnten die Sperrungen nach und nach aufgehoben werden, nachdem der letzte Sportler die Strecke gegen 13.30 passiert hatte.

 

Weiterführende Links

 

Bericht Donaukurier

 

THW Ingolstadt

THW Eichstätt

  

 
 nach oben
Bundesanstalt Technisches Hilfswerk Ortsverband Neuburg | Schleifmühlweg 27a | 86633 Neuburg