Startseite | Erreichbarkeit | Suche | Impressum
Technisches Hilfswerk (THW) OV Neuburg
Sie sind hier: Startseite Aktuelles Ausbildung / Übung Kind in Schacht gestürzt: Bergungsübung des Technischen Zuges

Kind in Schacht gestürzt: Bergungsübung des Technischen Zuges

Drucken

Hier Leitstelle Ingolstadt, Notfalleinsatz: Person in Zysterne, Kellererweg Neuburg.

So könnte ein Einsatzauftrag der Rettungsleitstelle Ingolstadt lauten. Am letzten Donnerstagsdienst wurde der Technische Zug fiktiv zu einem eben solchen Einsatz alarmiert, natürlich nicht von der Leitstelle, sondern intern über SMS. Es sollte im Rahmen einer Einsatzübung eine Person aus einer Zysterne gerettet werden.

Der technische Zug rückte zunächst mit den Zugtrupp und der ersten Bergungsgruppe aus. An der Einsatzstelle machte man sich ein Bild der Lage, schnell wurde bekannt, dass die Person ein Kind war, das beim Spielen in den Schacht gestürzt war! Es war also Eile geboten, schnelle Hilfe war notwendig.

„Ein Sanitäter runter zum Verletzten!“, ordnete der Zugführer an, der Gruppenführer gab die Anweisung an seine Helfer weiter, die sofort einen Flaschenzug errichteten, an dem sich ein Helfer zu dem Opfer abseilen konnte. Während dessen wurde auch schon die Beleuchtung der Unfallstelle aufgebaut.

Der Flaschenzug, der an einem Überbau aus dem Steckleitersystem des THW befestigt wurde, funktionierte, doch zu Übungszwecken sollte er auch noch am Einsatz-Gerüst-System montiert werden. „Achtung Zutrupp, Nachalarmierung der zweiten Bergungsgruppe, komplettes EGS!“, wies der Zugführer an und schon kurze Zeit später bahnten sich weitere LKW des THW Neuburg ihren Weg zum Unglücksort.

Das Opfer konnte geborgen werden und wurde sofort von weiteren Sanitätern des THW medizinisch erstversorgt. Im Ernstfall wären Notarzt und Rettungsdienst natürlich mit vor Ort.

Einigkeit bestand im Nachhinein bei allen Helfern: Man hat nicht nur dazugelernt, man hat auch Spaß am helfen...trotz der Hoffnung, dass Übungen niemals Realität werden eine wichtige Motivation für die ehrenamtlichen Helfer des Technischen Hilfswerkes.

 
 
 nach oben
Bundesanstalt Technisches Hilfswerk Ortsverband Neuburg | Schleifmühlweg 27a | 86633 Neuburg