Startseite | Erreichbarkeit | Suche | Impressum
Technisches Hilfswerk (THW) OV Neuburg
Sie sind hier: Startseite Kontakt Kontaktformular

Großer Andrang beim THW Neuburg

Drucken

Das Gefüge des Katastrophenschutz ist nicht nur Teil des Lehrplanes der Basisausbildung 1 im THW, sondern auch der Krankenpflegeschule des Klinikum Ingolstadt. Und was eignet sich besser, als das THW als festen Bestandteil des Katastrophenschutzes zu besuchen und hautnah kennen zu lernen.

So besuchten am Mittwoch, den 20.05.2009 von 14.00 bis 16.00 Uhr, 18 Krankenpflegeschülerinnen und 2 Schüler den Ortsverband Neuburg, um sich ein Bild der Tätigkeiten und der Leistungsfähigkeit des Technischen Hilfswerkes zu machen. Zusammen mit ihren Lehrkräften wurden sie zuerst in einem theoretischen Vortrag über die Geschichte, den Aufbau und die Stuktur des THW und über den Ortsverband Neuburg informiert. Nach einer kleinen Pause folgte eine praktische Präsentation auf dem Gelände des Ortsverbandes. Die Ausbilder stellten zunächst das Einsatzfahrzeug des THW schlechthin vor, den GKW 1 mit seiner umfassenden Ausstattung. Einige Helfer demonstrierten zudem die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten des Technischen Hilfswerkes während einer Vorführung der Hebekissen, des Greifzuges oder der hydraulischen Rettungsgeräte Schere und Spreizer.

Nach einer kleinen Fragerunde, bei der die Helfer Rede und Antwort standen, konnten die Gäste schließlich die beiden Zugpferde des Ortsverbandes, den GKW 1 und den MAN Ladekran, genau unter die Lupe nehmen. Begeistert vom breiten Einsatzspektrum des THW bewunderten die Schülerinnen und Schüler vor allem das ehrenamtliche Engagement der THW-Helfer, ohne die es das THW mit einem Anteil der Ehrenamtlichen von 99% letztlich nicht geben würde.

 
 
 nach oben
Bundesanstalt Technisches Hilfswerk Ortsverband Neuburg | Schleifmühlweg 27a | 86633 Neuburg