Startseite | Erreichbarkeit | Suche | Impressum
Technisches Hilfswerk (THW) OV Neuburg
Sie sind hier: Startseite Aktuelles Hilfeleistung THV-Dienst am 04.04.2009

THV-Dienst am 04.04.2009

Drucken

Am 04. April 2009 übernahm das Technische Hilfswerk Neuburg den Autobahndienst zur Unterstützung der Autobahnpolizei Ingolstadt. Die 4 Helfer Ralf Dittenhauser, Bernhard Fabritius, Christoph Schiele und Tobias Pallmann waren an dem verkehrsreichen ersten Ferientag ohne Unterbrechung im Einsatz.

Gleich nach der ersten Auffahrt auf die Autobahn A9 in Höhe Manching sicherten die Helfer ein Pannenfahrzeug das kurz nach der Autobahnauffahrt Ingolstadt Süd den Standstreifen blockierte. Im Anschluss daran wurde eine zwei Stunden andauernde Stauabsicherung ab dem Rasthof Köschinger Forst durchgeführt. Der Verkehr staute sich auf einer Länge von 15km. Ursache war ein Verkehrsunfall auf der linken Spur, bei dem mehrere Fahrzeuge beteiligt waren.

Bei der anschließenden Inspektionsfahrt ereignete sich unvermittelt ein Auffahrunfall auf der linken Spur, ebenfalls in Höhe der Raststätte Köschinger Forst. Die Helfer sperrten als erste am Unfallort umgehend die linke Fahrbahn und befreiten sie von den Spuren des Unfalls. Ein PKW-Fahrer übersah jedoch die Unfallstelle und konnte nur durch eine Vollbremsung schlimmeres verhindern.

Eine weitere Stauabsicherung, die ebenfalls zwei Stunden in Anspruch nahm, folgte nach einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen bei Langenbruck.

Zuletzt wurde noch ein Pannen-LKW abgesichert bis der ADAC-Truck-Service die Fahrbereitschaft des Fahrzeugs wieder herstellen konnte.

Um 17.00 Uhr konnten die Helfer den Dienst bei einer wieder entspannten Verkehrslage beenden.

 

 

Weiterführende Links:

 

Bayerisches Fernsehen

 
 
 nach oben
Bundesanstalt Technisches Hilfswerk Ortsverband Neuburg | Schleifmühlweg 27a | 86633 Neuburg