Startseite | Erreichbarkeit | Suche | Impressum
Technisches Hilfswerk (THW) OV Neuburg
Sie sind hier: Startseite Aktuelles Ausbildung / Übung Zweite Übung auf Abbruchbaustelle

Zweite Übung auf Abbruchbaustelle

Drucken

Nachdem die erste Übung auf dem Goldix-Gelände ein Erfolg war, waren sich alle Helfer einig, dass es auf jeden Fall weitere Übungen dieser Art geben sollte.

Am 29.11.2008 lautete die Aufgabe für die erste Bergungsgruppe, eine verschüttete Person aus einem Tunnel zu bergen.

Als verschüttete Person diente eine Übungspuppe, die in einem Versorgungsgang versteckt war, in dem man nicht einmal aufrecht stehen konnte. Zudem fanden sich in dem Gang Hindernisse wie Rohre die den Weg versperrten, oder Betonblöcke, die beim Abriss dorthin gelangten. Nachdem die Stabilität und die Luftqualität geprüft wurde, konnte der Tunnel erkundet, die Person geortet und geborgen werden.

Als weitere Übung diente ein Schacht, über welchem das variable Einsatzgerüstsystem (EGS) aufgebaut wurde. Danach trainierten die Helfer das Abseilen und wieder aufsteigen per Gurt und Seilsystem.

Wie beim letzten Mal konnten auch neue Helfer ausgebildet werden.

Dank der Firma Karl Schad, die ihr Abbruchgelände großzügig zur Verfügung stellt, kann sich der Ortsverband auf viele kompetente Helfer verlassen.

 

 
 nach oben
Bundesanstalt Technisches Hilfswerk Ortsverband Neuburg | Schleifmühlweg 27a | 86633 Neuburg